Katholisches Bildungswerk PDF Drucken

Das Katholische Bildungswerk Altenberge gehört zum Katholischen Bildungswerk Kreis Steinfurt und ist eine nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes NRW anerkannte Einrichtung der Erwachsenenbildung in kirchlicher Trägerschaft.

Die bestehenden örtlichen und pfarrlichen Bildungswerke werden von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. Für Altenberge sind das:

Vorstand:

Dr. Thomas Weide, Am Wasserturm 8, 48341 Altenberge Tel. 02505 937042

Ursula Wehner, Buchenallee 9, 48341 Altenberge, Tel. 02505 721

Angelika Wiedau-Gottwald

Pressearbeit:

Rudolf Rickers, Großer Berg 25, 48341 Altenberge, Tel. 02505 2560

Kassenführung:

Burkhard Wischgoll, Am Steenpatt 25, 48341 Altenberge, Tel. 02505 2255

Die Angebote des Katholischen Bildungswerkes richten sich an alle, unabhängig von Konfession, Alter und Einstellung. So vielfältig und unterschiedlich die angesprochenen Menschen sind, so vielfältig und bunt ist auch das Programm.

In Abstimmung oder auch in Zusammenarbeit mit den in Altenberge beheimateten Vereinen enthält das Angebot Vorträge, Kurse und Einzelveranstaltungen zu aktuellen gesellschaftlichen und religiösen Themen: Kirche, Gesellschaft, Kreativität, Familie und Gesundheit.

Das jeweilige Halbjahres-Programmheft mit weiteren Informationen wird in der Kirche, der Gemeindeverwaltung, den Geldinstituten sowie den ärztlichen Praxen und Apotheken zur kostenlosen Mitnahme ausgelegt. Im Internet unter: www.kbw.de/Steinfurt

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Wir alle wünschen uns Kinder, die täglich motiviert in die Schule gehen und sich eigenverantwortlich und gut schulisch engagieren. Die Wirklichkeit sieht aber leider manchmal anders aus: Eine scheinbare Null-Bock-Haltung der Kinder zieht moralische Appelle der Eltern nach sich und führt oft zu einem Teufelskreis aus Misstrauen und Vorwürfen. Der Schulpsychologe Dirk Zeuner geht in seinem Vortrag „Schul-Unlust“ den Ursachen geringer schulischer Motivation nach und gibt Ratschläge, wie man die größten Klippen mit einer gesunden Mischung aus Klarheit, Gelassenheit und einer Prise Humor umschiffen kann.

Das Katholische Bildungswerk (KBW) Altenberge lädt zu dem Vortragsabend am Dienstag , 06. Februar um 20.00 Uhr in den Bürgersaal, Kirchstraße 13 ein. Der Eintritt ist frei.