Männerschola Drucken

.

schola web

Foto mit der damaligen Chorleiterin Monika Swiechowicz im November 2013

Gregorianik – Gesänge aus vergangenen Zeiten? Nein, bestimmt nicht! Sie sind heute aktueller als wir uns vorstellen können. Allein schon durch unsere medialen Möglichkeiten, die altehrwürdigen Gesänge in jüngster Zeit wieder „populär“ gemacht haben. Es gibt keine andere Gesangskunst, die das Wort Gottes so entschieden auszudrücken vermag, wie die Gregorianik. Man könnte fast sagen: Gregorianik ist das musikgewordene Wort Gottes!

Haben Sie Lust bekommen selbst diese Gesänge zu entdecken?

In unserer Pfarrgemeinde hat sich die Männerschola zur Aufgabe gemacht, das reichhaltige Repertoire der Gregorianik zu erkunden und zu pflegen. Somit ergeht eine herzliche Einladung an alle jungen und junggebliebenen Männer, die Freude am Singen haben, die Männerschola tatkräftig zu unterstützen.

Wir würden uns über Ihr Kommen und Mitwirken sehr freuen!

Probe: mittwochs 18.00 Uhr im Karl-Leisner-Haus.

Ansprechpartner: Kirchenmusiker Marco Schomacher (mobil: 0151 22937232)

.